Schulranzen Fix-Scheibwaren in Friedberg

Eltern im Ranzen-Dschungel vor dem Schulstart so tituliert die Wetterauer Zeitung zum Schulstart. Denn für viele Eltern stellt sich die Frage welcher ranzen passt. Un nicht nur dass: es muss ein Füller gewählt werden, das Mäppchen soll praktisch sein und gefallen und vieles mehr.

Expertin Alexandra Fix aus Friedberg gibt Antworten. Sie weiß

welcher Ranzen passt!

Kur bevor das Schulleben wieder beginnt sind alle aufgeregt. Aber nicht nur das…  Für die Eltern hat die stressige Zeit schon vor einigen Wochen begonnen denn es musste viel vorbereitet, eingekauft und bedacht werden. Geschäfte für Schreibbedarf haben in dieser Zeit Hochsaison. und die ersten beiden Wochen nach den Sommerferien sind auch für Alexandra Fix, Geschäftsführerin von Fix-Schreibwaren in Friedberg eine Herausforderung. Jetzt sind zwar die Erstklässler  versorgt, dafür benötigen aber die Eltern der älteren Kinder einiges. Jeden Tag also etwas Neues, und das muss schnell gehen. Sechs Mitarbeiter braucht der Schreibwarenladen in dieser Zeit in einer Schicht. An anderen Tagen reicht die Hälfte.

Fix Schreibwaren ist spezialisiert auf diesen Bereich. Erstklassige Beratung und schnelle Bestellungen sind selbstverständlich. Und dazu kann man alle Artikel anfassen und meistens auch ausprobieren. Das ist schon eine tolle Sache wenn man weiß wie ein Füller in der Hand liegt und ob der Schuranzen auch gut zu verschließen ist. Und gerade weil die Erstausstattung meist mehrere hundert Euro kostet ist es wichtig sich auf eine gute Beratung verlassen zu können.

Übrigens: Die Eltern können die Liste der Grundschule bei Fix-Schreibwaren abgeben und später einfach alles zusammen abholen. Den zum Service gehört so etwas einfach dazu. Nur manche Motive sollte das Kind schon selber wählen damit es auch gefällt.

Vor allem der Kauf des Schulranzens bedarf meistens fachkundiger Unterstützung. Ergonomisch geformt und leicht seien mittlerweile so gut wie alle. Trotzdem ist Schulranzen nicht gleich Schulranzen. Für eine Beratung sollten sich Familien mind. eine Stunde zeit nehmen, denn der Ranzen muss an den Rücken angepasst werden. Da es auch Rucksäcke gibt die mitwachsen kann die Rückenlänge eingestellt werden.